E-Mail  info@itforum.de   Telefon  0621 595 705 00    » mehr
16
NOV
2016

INNOspace Masters: 2. Runde des Wettbewerbs startet jetzt

Comments : Off

Der INNOspace Masters Ideenwettbewerb geht jetzt in die nächste Runde, um innovative Ideen für die nächste Raumfahrtgeneration zu identifizieren und zu fördern. Die erste Wettbewerbsrunde zum Thema „Satellite 4.0“ erhielt bereits 50 vollständige Einreichungen aus acht verschiedenen Ländern. Mehr als 50 % dieser Ideen kamen aus Nicht-Raumfahrt-Branchen (www.innospace-masters.de). Die Entwicklungen der New Space Economy stecken aber noch voll unausgeschöpfter Potenziale, insbesondere in Bezug auf die verbesserte Konzeption und Produktion von Satelliten, Nutzlasten oder Trägersystemen.

Welche Ideen werden gesucht?

Der INNOspace Masters wurde vom Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) ins Leben gerufen und sucht jährlich nach zukunftsweisenden Ideen für neue Anwendungen, Forschungsvorhaben, Demonstratoren und Prototypen sowie innovative, aber bereits einsatzfähige Geschäftskonzepte zu den Themenfeldern: Satelliten-Nutzlast, Plattformkonzepte zur Flexibilisierung der Subsysteme, Entwicklung und Einsatz intelligenter Bauteile und Komponenten als Informationsträger, Automatisierung, Robotik und Fehlerevaluierung in der Fertigung, innovative und kosteneffiziente Antriebs- und „Piggyback“-Konzepte, Verbesserungen und Neuentwicklung von NDI-Methoden zur Qualitätssicherung, neue Standards für Prozesse und Interfaces sowie Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungsketten von Nutzlasten, Satelliten und Trägersystemen.

Im Wettbewerb werden Preise in unterschiedlichen Reife- und Innovationsgraden in drei Wettbewerbskategorien von namhaften Partnern – dem Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Airbus Defence and Space sowie den beiden deutschen ESA Business Incubation Centres Bavaria und Darmstadt – vergeben. Neben umfassenden Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen sowie Netzwerkkontakten erhalten die Gewinner technologische und wirtschaftliche Unterstützungsleistungen von erstklassigen Partnern.
Von 14. November 2016 bis 13. Februar 2017, können interessierte Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie Konsortien und Einzelpersonen ihre innovativen Ideen und Lösungen für die nächste Raumfahrtgeneration bei der zweiten Runde des INNOspace Masters Ideenwettbewerb einreichen.

Über den Autor